Donnerstag, 2. Oktober 2014

Panierte Fleischwurst - falsche Schnitzel

Nun war es mal wieder Zeit, ein herzhaftes Essen zu testen. Es sollte etwas Fleischiges sein, was ich noch nicht gemacht hatte. 
Dabei stieß ich dann auf das Rezept mit den panierten Fleischwurstscheiben. 
Da ich alle Zutaten im Haus hatte, konnte ich gleich einen Abend mit dem Rezept starten.
Das Ganze ist schnell gemacht und sehr lecker. 
Dazu gab es hier Kartoffelpüree und Gemüse. 
Meiner Meinung ist es ein schnelles Rezept für die Arbeitswoche.






Panierte Fleischwurst - falsche Schnitzel



Zutaten:

250 g Fleischwurst
Pfeffer
Paprikapulver
2 EL Milch
2 Eier (Größe M)
40 g Mehl
60 g Paniermehl
4 EL Öl oder Butter zum Braten



Zubereitung:

Zunächst die Fleischwurst in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Anschließend die Eier, Milch, etwas Pfeffer und Paprikapulver in einer Schüssel verquirlen.
Nun das Mehl, die Eiermischung und das Paniermehl jeweils in einen tiefen Teller geben.
Nacheinander die Wurstscheiben erst in Mehl wälzen, dann durch die Eiermischung ziehen und zum Schluss im Paniermehl wenden.
Das Öl in der Pfanne erhitzen und dann die panierten Wurstscheiben darin jeweils 2 Minuten von jeder Seite goldgelb braten.  

Guten Appetit!

 

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hallo Bull Terrier,

      freut mich sehr, dass Dir das Rezept gefällt.
      Dann wünsche ich Dir viel Spass beim Ausprobieren und später einen guten Appetit.

      Löschen